Now Reading
GNN: Burger, Pillen und Popcorn
0

GNN: Burger, Pillen und Popcorn

by ollibaba19. Mai 2016

Nintendo Kino

Nintendo macht ernst!

Offizielle Dokumente und Patente lassen vermuten, dass Nintendo sich neue Geschäftsfelder erschließen möchte um sich finanziell ein wenig vom Konsolenmarkt loslösen zu können.

Seit ein paar Wochen ist Nintendo’s erste Mobile-App Miitomo in den App-Stores der Welt verfügbar und scheint sich ganz gut zu schlagen. Außerdem wurde vor kurzem bekannt, dass man in Zukunft wohl Kinofilme mit bekannten Hausmarken produzieren möchte, wobei es sich wohl um Animationsfilme handeln wird, da man in Japan immer noch schlecht auf die grotten-bekackte Super Mario Realverfilmung von 1993 zu sprechen ist… zu recht. Ein grauenvoller Film. Pfui.

„Burger Kong“ und „Zeldaspirin“?

Zusätzlich möchte man wohl zukünftig in Restaurants investieren möchte und sich im Medizin- und Gesundheitsbereich engagieren möchte. Medizin? War Doktor Mario eine Prophezeiung? Naja, nachdem sich die Firma bereits mit Wii Fit, Pulsmessgeräten und ähnlichem auseinander gesetzt hat, ist dieser Schritt nicht ganz sooo crazy abwegig, wie es auf den ersten Blick anmutet. Aber was diese Aussage in der Praxis (hihi) bedeuten wird, ob es sich um spielerische Gerätschaften handelt, die in Krankenhäusern zum Einsatz kommen oder Peripheriegeräte, die faule Gamer medizinisch unterstützen werden, ist noch nicht bekannt. Genaueres will man bei Nintendo demnächst öffentlich machen. Klingt alles etwas merkwürdig, aber interessant, wir werden sehen!

Dr. Ollibaba! 😉

Hier sinniere ich über Nintendo’s neue NX-Konsole…

 

About The Author
ollibaba
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)

Leave a Response