Now Reading
GNN: Windows Holographic
0

GNN: Windows Holographic

by ollibaba22. Januar 2015

Captain zu Holodeck 3!

Microsoft hat gestern nicht nur Windows 10 vorgestellt, sondern ganz nebenbei auch ein HoloLens-Headset, das es dem Träger ermöglichen soll, virtuelle Hologramme in der eigene Umgebung zu sehen. Der kurze Film zeigt neben Chatfunktionen und Streaming von Filmen auch die Möglichkeiten, die Spieleentwickler nutzen könnten. Es wurde beispielsweise das eigene Wohnzimmer samt Einrichtung zum digitalen Minecraft-Spielplatz, eine Spielzeugrakte wurde aus einem imaginären Holzblock geformt und bemalt und es wurde ein virtueller Mars betreten. Wow.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Man darf zwar nicht vergessen, dass es sich hier nicht um eine Live-Demonstration handelte, sondern um einen aufwendig produzierten Kurzfilm, aber die Sache ist in der Theorie furchtbar geil und bietet dem phantasievollen Zocker schier ungeahnte Möglichkeiten. Vorrausgesetzt die Technik macht in der Praxis mit, denn Software-Firmen neigen ja gerne dazu, den Mund bei solchen Ankündigungen zu voll zu nehmen. Bleiben wir aber hoffnungsvoll und freuen uns auf ein potenziell neues Spielerlebnis!

Jubel-Jubel, Freu-Freu!

About The Author
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)

Leave a Response