Test-Labor
Now Reading
TestLabor: BEAUTIFUL KATAMARI (xbox360)
0

TestLabor: BEAUTIFUL KATAMARI (xbox360)

by ollibaba16. Februar 2014

LOGOS - Überschrift TEST Xbox

pixel - KATAMARI - oben

see you later alligator!

“was ist das denn krankes?” diese frage beschäftigte damals einen guten kumpel von mir, als dieser mich besuchen kam und beautiful katamari auf dem fernsehschirm sah. tja, was soll man sagen…bekloppt, bunt, crazy? katamari at its best, eben!

euer vater, der große könig allen kosmos, eure mutter die königin und ihr, der kleine grüne prinz spielt eines sonnigen tages eine gemütliche runde tennis. schließlich ist urlaub!und weil der könig so toll stark ist, pfeffert er den ball so feste ins weltall hinein, dass er ein schwarzes loch hineinreißt, das alles zu verschlucken droht! oh nein! jetzt müsst ihr als kleiner thronfolger mit eurer katamari-kugel alle möglichen dinge aufrollen, um am ende eine sooo groooße kugel zu haben, damit ihr das loch stopfen und alles und jeden retten könnt. das ist doch mal eine epische story, was? und ja, bekloppt isse auch… als bonus, quasi.

ausgestattet mit einer etwas gewöhnungsbedürftigen steuerung rollt ihr nun von klein auf dinge wie heftzwecken, dominosteine oder sushi auf um über pferde, autos, häuser, berge und godzilla schließlich ganze länder und planeten aufzurollen. das ist das ganze spielprinzip. ihr müsst innerhalb einer vorgegebenen zeit eine gewisse größe erreichen und um eine bessere punktzahl zu bekommen, vermehrt bestimmte dinge aufsammeln – wie beispielsweise süßigkeiten. unterwegs trefft ihr auch auf cousins des kleinen prinzen, die ihr ebenfalls spielen dürft und mit den verschiedensten geschenken die ihr findet, könnt ihr eurem charakter dinge wie einen wollschaal umhängen oder einen giraffenhut aufsetzen. und keine angst, wenn die bevölkerung schreiend vor euch flüchtet, ihr tut niemandem weh, ihr wollt sie ja schließlich NUR aufrollen um den kosmos zu retten! crazy-japano-schwachsinn-delüxe im quadrat!

 pixel - KATAMARI - mitte

die retro-mäßige, block-grafik sieht sauber und lustig aus und ist ein großer teil des charmes der katamari-spiele. in realistischer optik kreischende menschen aufzurollen wäre doch zu verstörend, daher haben die namco-entwickler wohl bewusst einen reduzierten stil gewählt. und kleine lustige details findet man trotzdem an jeder ecke! besonders wahnsinnig ist die musik, von japano-pop, über klassisch anmutenden stücke bis hin zu japano-rap. einfach abgefahren, das alles!

ich liebe die katamari-spiele, sie sind bekloppt, absolut einzigartig und zaubern einem jedes mal ein infantiles grinsen ins gesicht. spielspaß pur. allerdings sollte man die katamari-dosis aufgrund des doch recht simplen gameplays eher kurz halten und nicht stunden am stück zocken, dann entfaltet beautiful katamari seinen vollen japano-zauber! nicht umsonst sagte nintendo-legende und mario-erfinder shigeru miyamoto himself, dass es ein spiel gebe, das er gerne selbst entwickelt hätte… katamari!

also, setzt einen lustigen hut auf und rollt los!

たのしんでください

ollibaba-san

pixel - KATAMARI - unten

About The Author
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)