Test-Labor
Now Reading
TestLabor: KAMI (3DS)
0

TestLabor: KAMI (3DS)

by ollibaba27. Juni 2015

LOGOS - Überschrift TEST 3DS

Nintendo’s DS-Reihe hat eine unglaubliche Fülle an Rätsel und Puzzlespielen am Start. Manchmal verpackt in eine nette Geschichte, wie beim guten Professor Layton, manchmal aber auch ohne Schnickschnack und Brimborium. Nur das nackte Gameplay quasi. Ein gutes Puzzlekonzept braucht halt keine schnieke Verpackung.

Weniger ist manchmal mehr

KAMI ist ein Download-Titel für den 3DS, eine Art Origami-Puzzler. Wir bekommen ein buntes Schnipsel vorgelegt und müssen es nun in so wenigen Zügen wie möglich schaffen, das gesamte Bild in eine Farbe zu verwandeln. Das klingt einfacher als es ist.

Kami1Wir wählen am unteren Bildschirmrand eine der zur Verfügung stehenden Farben aus und tippen nun das gewünschte Feld mit dem Stylus an. Schon faltet sich das Papier in die von uns gewünschte Farbe! Berührt dieses Feld weitere Felder der gleichen Farbe, können wir im nächsten Schritt eine größere Fläche umcolorieren. Man sollte folglich ein paar Schrittchen im Vorraus denken um das Ziel zu erreichen. Mal haben wir drei, mal acht Schritte um Gold zu erreichen. Einen weiteren Schritt dürfen wir noch drüber sein, dann gibt es ein silbernes „Okay“, bei mehr zusätzlichem Agieren gilt das Rätsel als gescheitert. Hier gilt es offen für verschiedene Herangehensweisen zu sein und sich nicht auf eine Idee zu versteifen!

Das silberne Ziel zu erreichen ist in der Regel nicht allzu schwer, die eigentliche Rätselnuss liegt im eigenen Ehrgeiz vergraben, wenn man einfach dieses verdammte Gold bekommen will! Ich habe diverse Bildchen der späteren Stufen dutzende Male beackert um endlich den richtigen Lösungsweg zu erkennen. Ein gutes Gefühl. Befriedigend. So soll es bei einem guten Rätselspiel sein.

kami2

KAMI ist spartanisch, der 3D-Effekt nicht wirklich vorhanden und auf dem unteren Touch-Bildschirm sehen wir eigentlich nur minimale Klötzchenfelder. Auf dem oberen Screen aber, sehen wir ein aus Papier gefaltetes Kunstwerk, das sich nach unserem Zutun ansehnlich in eine neue Farbe umblättert. Zweckmäßig uns stylisch. Das passt auch zum unaufgeregten Gameplay. Die asiatisch angehauchte Musikuntermalung ist entspannend, auf Dauer aber etwas eintönig, aber das kann ich bei einem Puzzler verzeihen.

Perfekt für Perfekt-ionisten!

Wer also Lust auf einen echt guten, originellen Denkspaß hat und gerne an einem Problem rumwerkelt, bis sich einem endlich die Lösung auftut, sollte zugreifen. Eine echte Perle im 3DS-Angebot des eShops. Sehr schön!

強くお勧めします
Ollibaba 😉

Testfazit - Kami

LOGO - Klein Aber Fein Award NEU

About The Author
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)

Leave a Response