Test-Labor
Now Reading
TestLabor: PUZZLE BOBBLE UNIVERSE (3DS)
0

LOGOS - Überschrift TEST 3DS

Es darf mal wieder lecker gepuzzelt werden im dreidimensionalen Nintendo-Land!

PBU-1

In Puzzle Bobble Universe steckt das bewährte Gameplay der Bust-a-Move-Reihe. Wir steuern einen Zeiger mit zielführender Schusslinie und feuern nun bunte Blasen an die sich langsam absenkende Decke des Spielfeldes. Denn dort hängen bereits dutzende anderer Blasen-Gebilde, die wir zum Platzen bringen müssen um das Level erfolgreich zu beenden. Ab drei Bläschen der selben Farbe platzen die seifigen Halunken bei Beschuss. Handelt es sich bei einer um eine “tragende“ Blase, wenn sie also der einzige Halt anderer Blasen zur Decke ist, fallen diese bei Zerstörung besagter Trage-Blase in ihr Verderben. Einfaches Konzept mit Feingefühl und Tiefgang. Und Strategie!

Da platzt mir die Blase!

Eine ordentliche Prise Taktik ist bei den späteren Stages gefragt, wenn wir uns beispielsweise nur noch auf die “tragenden“ Blasen konzentrieren oder uns gefährlich nahe kommende Ketten eliminieren müssen. Da unsere Kugel-Blase auch von den Wänden des Levels abprallt, können wir auch diese zum Zielen nutzen, ähnlich wie beim Billard. Wer mit dem Spielprinzip vertraut ist, bekommt hier eine hervorragend gestaltete Variante von Bust-a-Move. Die beliebten Dinosaurier aus Bubble Bobble absolvieren hier nicht nur einen kosmetischen Gastauftritt, sie wollen durch Zerstören verglaster Schlüsselkugeln von uns gerettet werden. Schließlich wartet am Ende einer Reihe von Levels ein fieser Endboss auf Beschuss. Ein lockeres Gameplay, irgendwo zwischen Puzzle, Geschicklichkeit und Glück.

Hübsches 3D

Die Steuerung mittels Schiebepad und Steuerkreuz funktioniert einwandfrei, Feintuning des Schusses kann mit den Schultertasten vorgenommen werden, was in hektischen Situationen nicht immer einfach ist. Die Grafik ist bunt und knuddelig, der 3D-Effekt sehr gut integriert, wenn Kugeln aus der Tiefe des Raums auftauchen oder weit hinter dem rotierenden Spielfeld das All zu sehen ist. Auch die als Planeten dargestellten Spielwelten schweben als kleine, plastische Kügelchen vor dem Display es 3DS. Sieht echt toll aus, ist aber bei einem Puzzler eher überflüssig, ein netter Bonus quasi.

Puzzle Bobble Universe ist ein ungemein spaßiges Spielchen; fordernd, motivierend und hervorragend gestaltet. Fans dieses Genres und Besitzern eines 3DS empfehle ich die Anschaffung zum derzeitigen Schnäppchenpreis diverser Händler uneingeschränkt. Nur Zockern, die Puzzles und quietschbunte Grafik verabscheuen rate ich eher zu Resident Evil Revelations.

Puzzle Bollibaba 😉

Testfazit - PBUniverse

About The Author
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)

Leave a Response