Test-Labor
Now Reading
TestLabor: Batman – Arkham Knight (Playstation 4)
0

TestLabor: Batman – Arkham Knight (Playstation 4)

by Frank1. September 2015

LOGOS - Überschrift TEST Plays

Batmans neustes Abenteuer mit dem Titel „Arkham Knight“ ist ja nun schon einige Zeit raus, aber trotzdem will ich es mir nicht nehmen lassen einen Testbericht dazu zu schreiben. Wenn ein umgfangreiches Spiel auf zu wenig Zeit stößt, dann dauert es leider etwas bin man soweit ist, dass man eine Meinung abgeben kann. Bei „Arkham Knight“ handelt es sich laut Aussage von Rocksteady um das letzte Spiel aus ihrer Arkham-Reihe und der dunkle Ritter wird wohl demnächst erstmal in den Ruhestand gehen. Nach Batman: Arkham Asylum und Arkham City ist Arkham Knight nun das dritte Batman-Spiel von Rocksteady. Arkham Origins wurde nicht von Rocksteady produziert und zählt offiziell nicht zur Reihe.

 

Arkham Asylum galt als DER Durchbruch bei comicbasierten Spielen und hat mich damals echt von den Beinen gerissen. Kein Spiel vorher hat die Stimmung von Batman so gut eingefangen wie dieses Spiel und die Technik funktionierte so gut, dass es einfach ein riesen Spaß war es zu spielen. Kann der neue Teil von Batman mit den hohen Erwartungen mithalten? Meiner Meinung nach auf der ganzen Linie!

Technik

Die Technik wurde über die einzelnen Teile von Rocksteady stetig verbessert und es fühlt sich im aktuellen Teil einfach sehr gut an den maskierten Rächer zu steuern. Ob im Kampf, bei der Spurensuche oder auch im Batmobil – es läuft einfach flüssig und man muss sich wenig über die Steuerung aufregen. Das Batmobil ist dabei auch die größte Neuerung für die Spielreihe und man kann mit dem Gefährt, welches eher an einen Panzer erinnert als an ein Auto, flott durch die Straßen von Gotham rasen. Ich habe einige Tests gelesen, die bemängelten dass der Spielablauf zu sehr auf das Fahrzeug ausgelegt ist, aber mich hat es nicht gestört. Die Mechanik funktioniert einfach so gut dass es einfach unheimlich viel Spaß macht die Missionen mit dem Batmobil zu absolvieren. Bei den Missionen wird dabei aber meiner Meinung nach trotzdem genügend Abwechslung geboten und es wird selten langweilig.

Grafik

Batman hat ja mit dem letzten Teil den Sprung bei den Konsolen auf die current Generation geschafft und man merkt es bei der Optik auch sehr stark. Gotham ist einfach sehr gut in Szene gesetzt und die Atmosphäre ist einfach hervorragend durch die Grafik untermalt. Es gibt einen Moment im Spiel, bei dem Gotham komplett unter einer Wolke begraben ist und das hat mich einfach von den Socken gerissen. Dabei zischen einem Blitze um die Ohren und es brennt an vielen Stellen… Einfach fantastisch! Bei der ganzen Grafikpracht kommt es auf der PS4 zwar ab und an zu Stockern, aber das hält sich im vertretbaren Rahmen.

Story

Und hier kommt für mich das absolute Highlight des Spiels – die spannende und mitreißende Story! Ich höre jetzt schon die Comicnerds aufschreien, aber meiner Meinung nach sollte man sich an dieser Stolle mal etwas lockerer machen. So Aussagen wie „Das würde Batman nicht tun!“ etc. sind für mich immer absoluter Schwachsinn. Batman ist mittlerweile schon durch so viele Iterationen gegangen, dass es nicht mehr wirklich DEN Batman gibt. Verdammt… in den aktuellen Comics trägt Batman einen Roboteranzug!!! Trotzdem werden im Spiel sehr viele Facetten (Killing Joke, Knightfall, Hush etc.) gut eingefangen und in einer neuen spannenden Story verarbeitet. Ich bin zu jedem Moment davon überzeugt gewesen Batman zu spielen und das ist für mich die Essenz eines Spiels über Batman und vorallem wie der Joker eingebaut wurde finde ich einfach klasse.

Fazit

Batman – Arkham Knight hat mich einfach auf der kompletten Linie überzeugt und ich bin ein großer Fan des Spiels. Ich kann es jedem Comicfan empfehlen und glaube auch dass der Rest der Spielgemeinde sehr großen Spaß an diesem Spiel haben wird.

An dieser Stelle noch ein wenig Werbung in eigener Sache: Ich habe mit ein paar Freunden auch einen Podcast zum Thema Comics! Also wenn ihr mal etwas über Comics abseits von Batman hören wollt – KAPOW – Der Comic Podcast!

Positives

- beeindruckende Grafik
- ausgeklügelte, spannende Story
- ausgereifte Spielmechanik
- sehr umfangreich
- langer Spielspaß
- sehr viele Charaktere aus dem Batman-Universum
- BATMOBIL!

Negatives

- teilweise ein klein wenig zu Batmobil zentrisch
- leichte Ruckler

About The Author
Frank
Erste Konsole: Atari 2600 Erster Computer: C64 Langjähriger Nerd und Spieleliebhaber. Genres: Rollenspiel, Adventure, FPS

Leave a Response