Test-Labor
Now Reading
TestLabor: 3DS Hüllen
0

TestLabor: 3DS Hüllen

by ollibaba18. Dezember 2016

Beitrag - LOGO - TestLabor - Cube - NINTENDO

Ich liebe meinen 3DS. Es gibt sooo viele tolle Spiele, ob als Retail oder Download und spätestens seit dem New 3DS XL liebe ich auch den 3D-Effekt uneingeschränkt. Nur eine Sache stört mich ein wenig, denn auch die größere XL Version ist für meine riesigen Pranken noch einen Tick zu klein. Die Knöpfe sind einen Tick zu nah beieinander, so dass mir nach ausgiebigem Zocken etwas die gebeugten Däumchen weh tun oder mir die kleinen Finger leicht einschlafen. Das mag nicht jedem so gehen, weil nicht jeder Zocker so große, maskuline Hände hat wie ich, voll behaart und mit Pfeife rauchenden Daumen. Arrrr!

So, Herrenhumor mal beiseite, wer aber ebenfalls seinem kleinen 3DS-Freund etwas mehr Griffigkeit und die leichte Handhabung eines Controllers verleihen möchte, kann zu einer der zahlreichen Schalen und Gummihüllen zurückgreifen. Zwei davon habe ich über die letzten Monate getestet:

Als erstes beschreibe ich eine kostengünstige Hartplastikschale, die beim Onlinehändler den geschmeidig von der Zunge rollenden Titel „Schwarz Handgriff Regler Griff Halter für New Nintendo 3DSLL XL“ trägt.

3DS Schalen 1

Dieses dünne Stück Plastik ist einfach verarbeitet, nicht allzu hochwertig, aber zweckmäßig. Die beiden Verlängerungen an den Unterseiten simulieren einen Xbox-Controller, die Aussparung für den Stylus ist sehr praktisch und der an der Rückseite ausklappbare Standfuß erlaubt es, den Handheld auch aufrecht auf den Tisch zu stellen. Gedanken hat sich der anonyme, chinesische Hersteller gemacht. Leider muss man den 3DS zum Spielwechsel immer aus der Hülle rauspulen, was auf Dauer etwas nervig wird. Um dieses Rein und Rausklicken zu vereinfachen und weil mir recht früh ein Stück Plastik herausgebrochen ist, habe ich die Innenseite mit einem Stück Filz versehen. Nicht schlimm, dass das nötig war, zeugt aber nicht von guter Verarbeitung. Die Handhabung ist ansonsten okay, auch wenn die Schale nicht perfekt in der Hand liegt. Da ich aber weniger als 4,50 € für dieses namenlose Zubehör gelöhnt habe und mich weder verletzt, noch total geärgert habe, bekommt dieses Produkt eine Kaufempfehlung für Freunde des Geldbeutelschonenden Schnäppchens.

Beitrag - Pixellinie Cube

Als zweites hab ich noch den „Silikon handgriff Schutzhülle für NEW 3DS XL“ vom Zubehörhersteller Pandaren in petto. Da ich bereits sehr zufrieden mit den Gummihauben für den PS4 Dualshock Controller war, hatte ich vor dem Kauf für Nintendo’s Handheld bereits gewisse Erwartungen.

3DS Schalen 2

Die weiche Gummiummantelung schmiegt sich super um den 3DS und verleiht ihm eine echt gute Griffigkeit. Auch hier sind alle wichtigen Stellen ausgespart, außer für den Cartridgewechsel. Auch hier müssen wir die Hülle herunterstülpen um ein anderes Spiel einzulegen, dabei aktiviert die Hülle gerne mal die oben gelegenen Schultertasten und öffnet im Home-Bildschirm versehentlich die Kamera. Nicht schlimm, aber erneut nicht perfekt. Trotzdem gefällt mir das Pandaren-Pendant deutlich besser, es liegt besser in der Hand und macht lange Spielsitzungen deutlich angenehmer. Die Verarbeitung ist hochwertiger als beim Konkurrenz-Modell und das weiche Gummi schützt die Kiste zusätzlich vor Beulen und Kratzern. Mit knapp 20 € zwar deutlich teurer, aber auch besser verarbeitet. Diese Schale empfehle ich allen 3DS-besitzern, die mit den eben erwähnten Eigenschaften etwas anfangen können, die mehr Griffigkeit möchten oder, wie ich große Pranken haben.

Ich hoffe, ich konnte euch von Nutzen sein.

Bis dahin!
OlliSignatur-1

 

About The Author
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)

Leave a Response