Test-Labor
Now Reading
TestLabor: TRIONCUBE (3DS)
0

TestLabor: TRIONCUBE (3DS)

by ollibaba23. Mai 2017

Beitrag - LOGO - TestLabor - Cube - NINTENDO

Eine weitere Puzzleperle, die erfolgreich unter den meisten Zockerradars durchgerauscht ist, lautet Trioncube, bzw. Kimochiyosa Rensa Puzzle Trioncube (気持ちよさ連鎖パスル トリオンキューブ) und wurde 2006 von Namco entwickelt.

zzz7

Der Spieler sitzt an Bord eines niedlichen Pinguin-Raumschiffs namens Penko und düst durch die Weiten des Weltalls um mal wieder eine Prinzessin zu retten. Gähn. Doch dieses Mal hopst kein adipöser Klempner durch Warpröhren, sondern es wird gepuzzelt!

trioncubeAuf den ersten Blick ähnelt das Spiel dem Übervater aller virtuellen Puzzlespiele Tetris, fallen doch auch hier Tetramino-ähnliche Steine im Spielfeld herad, die wir sortieren und zu Blöcken zuisammenführen müssen. Doch auf den zweiten Blick zeigt sich der Kniff, wir sollen Kombinationen von mindestens drei mal drei Blöcken formen, die dann aufleuchten, quasi aktiviert werden. Mit immer weiteren Formen, die auch gerne mal einem U oder X ähneln bauen wir diese vibrierende Masse nun weiter aus und müssen dabei das 3×3-Schema im Auge behalten, sonst geht unsere nötige Kombo flöten. Dann lösen sich die Steine nämlich auf und werden in besagten Treibstoff für die knuddelige Rakete umgewandelt.

Die Levels sind in der Regel recht kurz, aber gut. Das Combo-fokusierte Spielprinzip macht viel Spaß und motiviert ungemein. Die knackige Steuerung ist niemals Schuld an einer vergeigten Klotz-Kette, man war es immer selbst. Die unerwarteten Formen sorgen oft für Sekunden der Spannung und schnellen Entscheidungen und lockern so das recht gemütliche Gameplay auf. Anstrengend oder unfair wird es nie, Trioncube bleibt immer entspannend.

Weltalles wird gut!

Die Präsentation ist knuffig und lenkt das Augenmerk nicht vom Gepuzzle ab. Artdesign und Soundkulisse sind hübsch und atmosphärisch und untermalen die spacige Reise sehr gut. Einfach ein rundum gelungenes Paket. Mir macht dieses kleine Stück Rätselkost ausgesprochen viel Spaß und ich empfehle jedem Tetris-Freund, einen Blick zu riskieren.

OlliSignatur-1

Testfazit 16 - Pos Neg - A
Flockiges Gameplay

Originelle Aufmachung

Testfazit 16 - Pos Neg - B
Etwas zu seichte Musik

Testfazit 16 - fazitEmpfehlenswerter Space-Puzzler mit einem Hauch Tetris.

LOGO - Klein Aber Fein Award NEU

About The Author
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)

Leave a Response