Geschriebenes
Now Reading
WiederWasGelernt: Böse Peach
0

WiederWasGelernt: Böse Peach

by ollibaba25. Dezember 2015

Beitrag - LOGO - Wieder was gelernt 2016

Wir kennen doch alle die fiesen Ebenbilder von Mario und Luigi, die bekloppten Wario und Waluigi. Im japanischen sind ihre Namen eine Mischung aus Mario, bzw. Luigi und dem Wort „Warui“, was soviel wie „böse“ bedeutet.

Als Nintendo Ende der Neunziger an ihrem Spiel Mario Tennis für das Nintendo64 arbeiteten, überlegte man auch für die gute, leicht zu entführende Prinzessin Peach ein solches Gegenstück als spielbaren Charakter anzubieten. Eine „Warupichi“, quasi. Doch Shigeru Miyamoto war von der Idee wenig angetan und so wurde die böse Prinzessin nie realisiert.

Dier Frage bleibt nur, wie Warupichi wohl ausgesehen hätte?

warupichi

Vielleicht ganz gut, dass der gute Miyamoto sein Veto eingelegt hat…

LOGOS - Überschriften WWG

About The Author
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)

Leave a Response