Geschriebenes
Now Reading
WiederWasGelernt: Nintendo Switch
0

WiederWasGelernt: Nintendo Switch

by ollibaba6. März 2017

WWG - Magazin Logo Stil

Aus den Tiefen des Internets habe ich wieder Unfassbares zu Tage befördert. Harr Harr Harrrr!

NINTENDO SWITCH – SPEZIAL

Die neuste Konsole aus dem Hause Nintendo ist nicht nur die letzte, an der Satoru Iwata, die verstorbene Nintendo-Legende noch persönlich mitgewerkelt hat. Sie scheint auch ein kommerzieller Erfolg zu werden, denn sie scheint allerorts ausverkauft zu sein. Auch wenn Nintendo bei Bekanntgeben der Kiste behauptet hat, die Switch werde zusammen mit WiiU und 3DS die dritte Säule im Konsolenmarkt bildern, wurde die Produktion der WiiU vor Kurzem eingestellt und auf den Schultern der Switch lastet jetzt das Erbe und die Erwartung, DIE einzige aktuelle Nintendo Heimkonsole zu sein. So oder so gibt es auch einige interessante Fakten zum neuen Produkt, von denen ich euch heute ein paar um die Ohren haue. Los geht’s!


Gestatten, Reiner Zufall!

In Japan gibt es offensichtlich einen Running unter den Memes, der auf unterirdischem Schauspiel in einem Gay-Porno basiert. Darsteller aus „A Midsummer Night’s Lewd Dream“ werden so wohl seit Jahren veräppelt und tauchen in japanischen Internetforen häufiger als Running-Gag auf. Doch jetzt hatte einer der Stars des Kuschel-Streifens wohl seinen Weg auf die Nintendo Switch gefunden. Was? Wie? Schwulenporno auf Nintendo?

Angeblich hat eine der Beispiele, die das Einrichten eines Fotoalbums auf der Konsole erklären nicht nur gravierende Ähnlichkeit mit einer Pose des Hauptdarstellers, sondern scheint tatsächlich darauf zu basieren.

Entweder das Ganze war die schmunzelige Idee eines humorvollen Designers beim Big N oder ein Mitarbeiter muss seiner überraschten Frau daheim einiges erklären. Naja, Hauptsache Liebe!


Gut versteckt!

Letztes Jahr wurde darüber berichtet, dass in jeder Xbox One S ein kleiner Master Chief wohnt. Ein Master Chiefchen. Er steht in cartoonisierter Angriffspose auf der Hülle des Optischen Diskdrives. Eine kleine Verbeugung vor der eigenen Spielebibliothek. Genauso wie die Schräubchen, die in jeder PS4 verschraubt sind. Auf ihnen sind die vier berühmten Controllersymbole der Playstationmarke eingraviert. Ebenfalls ein charmanter Firmenschmunzler. Jetzt zieht auch Nintendo nach und hat offenbar eine kleine Grußbotschaft im Pro Controller der neuen Switch versteckt. Ein Osterei, das seinem Namen alle Ehre macht, weil es ziemlich schwer zu finden scheint. Direkt über dem rechten Controllstick befinden sich klitzekleine Buchstaben, die den Satz „thnx2 allgamefans!“ bilden.

Eine ehrfürchtige Verbeugung vor den treuen Spielefans, die trotz aller Höhen und Tiefen weiter an Nintendo glauben? Vielleicht. Auf jeden Fall eine niedliche Idee. Am Ende freut man sich doch auch als hartgesottener Zocker über solche kleinen Schmankerl.


Breit gefächert!

Nintendo hat einige Patente angemeldet, die den Anschein erwecken, die Switch könne mit einem Headset ausgerüstet und so zur VR-Brille umgerüstet werden. Sie beinhaltet sämtliche Bewegungs und Neigungssensoren und die abnehmbaren Joy Con Controller wären für die virtuelle Realität eh von Hause aus bestens geeignet. Clever.So kann Nintendo die Konsole bereits auf dem Markt etablieren, in Ruhe an dieser Technik feilen und zum passenden Zeitpunkt ein kostengünstiges Peripheral herausbringen, das ähnlich den Samsung Handybrillen lediglich eine Halterung für den Kopf ist.

Zusätzlich könnte Nintendo weitere Joy Cons auf den Markt bringen, die die Fähigkeiten der Switch zukünftig immer wieder erweitern könnten. So zum Beispiel eine Kamera, die zusammen mit den erstaunlich präzisen 3D-Scannern der jetzigen Controller auch Augmented Reality Erfahrungen bieten könnten, ähnlich der XBox AR-Brille. So könnte der Bildschirm die heimische Wirklichkeit abbilden und mit virtuellem Schnickschnack aufwirbeln. Nintendo wäre dann in der Lage, auf jeder Hochzeit mit zu tanzen ohne sich exklusiv an eine Technik binden zu müssen – saumäßig clever! Was Nintendo aber letztendlich wirklich in Angriff nehmen und vermarkten wird, wird sich zeigen. Es stehen uns jedenfalls noch einige waghalsige Innovationen bezüglich der neuesten Konsole aus Japan bevor, das steht fest. Wir sind gespannt und vorfreudig.


Und wer es nicht mitbekommen haben sollte, gab es auch noch eine Story bezüglich des ekelhaften Geschmacks der Switch-Spielecartridges. Diese befindet sich HIER. Ansonsten haben wir…

LOGOS - Überschriften WWGBis zum nächsten Mal!

OlliSignatur-1

About The Author
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)

Leave a Response