Geschriebenes
Now Reading
WiederWasGelernt: Triforce, Yakuza & Bikinis
0

WiederWasGelernt: Triforce, Yakuza & Bikinis

by ollibaba22. Dezember 2016

WWG - Magazin Logo Stil

Fakten, Fakten, Fakten… und das so kurz Weihnachten!

WWG triforce ChThe Missing Link
Spieleguru Shigeru Miyamoto verriet jüngst in einem Interview mit dem französischen Magazin Gamekult, dass das berühmte Triforce aus der Legend of Zelda Reihe ursprünglich elektronische Chips darstellen sollten. Als sich der erste Zelda-Teil noch in der Entwicklung befand, sollte das Spiel nämlich in der Vergangenheit und der Zukunft spielen und der Held als Link zwischen beiden fungieren, daher wurde die Titelfigur „Link“ genannt. Macht Sinn.

 

WWG No SNesMafiös durch die Nacht
Yakuza sind nicht nur kultige Videospiele, sondern auch gefährliche Halunken. Die japanische Mafia raubt, stiehlt und mordet was das Zeug hält und erpresst auch gerne mal große Konzerne im eigenen Land. Daher entschloss sich Nintendo Ende 1990 die Auslieferung des Neuen Super Nintendos nachts vorzunehmen, um nicht von den kriminellen Langfingern bestohlen zu werden. Kurios.

 

Anzügliche Insel
In SNES-Klassiker Yoshis’s Island gibt es nicht nur schreiende Babies und fliegende Eier, sondern auch ein lustiges Easteregg! In einem Level gibt es nämlich eine Plattform in Form einer Oben-Ohne-Dame im Slip. Doch nicht so spießig wie man immer meint, Nintendo!

yoshislnude

Jetzt sind wir faktisch fertig und haben gleichzeitig…

LOGOS - Überschriften WWGBis zum nächsten Mal!

Und nicht alles zu ernst nehmen.

OlliSignatur-1

About The Author
ollibaba
Nerd der ersten Gaming-Stunde, angefangen bei Gameboy und NES habe ich so gut wie jede Konsole einmal besessen. Und BEsessen bin ich folglich auch von Videospielen, alt UND neu! Ich mag: Jump'n'Runs, Shooter und Spaziergänge am Strand - Ich mag nicht: Quicktime-Events, blöd verteilte Rücksetzpunkte und Krieg (Call of Duty ausgenommen). Also, Abrocken und loszocken! ;)

Leave a Response